Lehrjahre bei einem Meister im Himalaya
by Sri. M (German)

Rs. 1100

Autobiographie des Yogis

TIn einem schlichten Stil, der die Tiefe nur ahnen lässt, spricht Sri M über die Wanderungen in den Himalayas unter der liebevollen Leitung seines spirituellen Meisters, über Weisheiten der Upanischaden und der Sufis, seine zahlreichen Lebensstationen, über unglaubliche Erlebnisse und unmittelbare spirituelle Einsichten. Viele Dialoge in direkter Rede lassen das Buch sehr lebendig werden.

Sri M wurde in Trivandrum, Kerala, Südindien, als Muslim geboren. Mit 19 Jahren, getrieben von einem unwiderstehlichen Drang, verließ er das Elternhaus und machte sich auf zu den Himalayas. In einer Höhle in den tieferen Himalayas, als er schon im Begriff stand, sein Leben zu enden, traf er seinen Meister. Er lebte dreieinhalb Jahre mit ihm, und sein Bewusstsein wurde in dieser Zeit gänzlich transformiert. In den folgenden Jahrzehnten blieb er weiter in telepathischer Verbindung mit seinem Meister und verbrachte oft mehrere Wochen erneut in den Himalaya-Regionen mit ihm zusammen.

Den Instruktionen seines Gurus folgend, lebte er in den indischen Ebenen ein normales Leben, heiratete und hat Kinder. Gleichzeitig bereitete er sich darauf vor, all das, was er erfahren und gelernt hatte, zu lehren. Auf ein Signal seines Meisters trat er in die Phase des Lehrens ein.

Heute reist er in Städte Indiens und ins Ausland, um andere Menschen an seinen Erfahrungen und seinem Wissen teilhaben zu lassen. Sri M ist innig vertraut mit den Lehren der großen Religionen, sagt indessen oft: "Geht zum essenziellen Kern. Theorien sind nutzlos."

Kontakt:
- www.satsang-foundation.org
- ali.misterm@gmail.com

FOLLOW